Pädagogische Leitung gesucht (m/w/d)

Der P.E.B. e.V. bietet als anerkannter freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe, im Rahmen der stationären Hilfe zur Erziehung, geschützte Lebensräume in familienanalogen Lebensgemeinschaften und Familiengruppen an (§ 34 SGB VIII). Mit der Wahrnehmung der Dienst- und Fachaufsicht ist unsere Pädagogische Leitung (m/w/d) beauftragt.

Hierfür suchen wir Sie: Dipl. Pädagoge / Dipl. Sozialpädagoge (m/w/d) oder ähnliche Qualifikation

1) im Rahmen einer Nachfolgeplanung (Vollzeit, unbefristet) ab 01.10.2021

2) für die Elternzeitvertretung (Vollzeit, befristet, mit der Option auf spätere Übernahme) ab 01.07.2021

Arbeitsort ist die Geschäftsstelle in Bornheim / Rheinland. Führerscheinklasse B ist Voraussetzung.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium sowie Berufserfahrung in der stationären Kinder- und Jugendhilfe bzw. Erfahrungen als Jugendamtsmitarbeiter*in (m/w/d) sind Voraussetzung.
  • Sie haben Leitungserfahrung in der stationären Kinder- und Jugendhilfe z.B. als Bereichsleitung in einer Heimeinrichtung.
  • Sie verfügen über Beratungskompetenz, eine Systemische Weiterbildung oder stehen kurz vor einem Abschluss.
  • Ein sicherer Umgang mit Krisen zeichnet Sie aus, wobei Sie im Ganzen und in Lösungen denken.
  • Sie besitzen ein netzwerkendes Selbstverständnis.
  • Sie haben einen Führerschein Klasse B/3 und die Bereitschaft zu Dienstfahrten.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Übernahme von Leitungsverantwortung und Fach-/Fallberatung für Hilfeprozesse in familienanalogen Formen der stationären Unterbringung nach 34 SGB VIII
  • Personalgewinnung und -entwicklung
  • Zusammenarbeit mit Jugendämtern sowie externen Kooperationspartnern
  • Planung/Organisation und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen für unsere pädagogischen Fachkräfte & externe Teilnehmer*innen
  • Verantwortlichkeit für die Belegungsplanung in unseren sozialpädagogischen Lebensgemeinschaften
  • Weiterentwicklung von Konzepten und Ausbau des Leistungsangebots des Trägers
  • Sicherstellung fachlicher Standards und Qualitätssicherung der pädagogischen Arbeit
  • Mitarbeit in internen und externen Gremien des Vereins

Wir bieten:

  • Arbeit in einem engagierten, kollegialen, gestandenen Team
  • Entwicklungs- und Gestaltungsräume
  • Dienstfahrzeug wird gestellt
  • Teamsupervision
  • Kollegiale Fallbesprechungen
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung erfolgt der Position entsprechend in Anlehnung an TVöD
  • Betriebliche Altersversorgung (VBLU)

Kontakte

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung, die Sie bitte senden an p.stuch-trampert@peb-online.de

Arbeitgeber

peb-logo-kleiner

Arbeitspensum

1) im Rahmen einer Nachfolgeplanung (Vollzeit, unbefristet) ab 01.10.2021

2) für die Elternzeitvertretung (Vollzeit, befristet, mit der Option auf spätere Übernahme) ab 01.07.2021

Arbeitsort

Berliner Str. 27
53332 Bornheim

Veröffentlicht

10. Juni 2021